Sensoren einrichten, verbinden & anziehen

Sensoren „Einrichten“

  1. Sensoren aktivieren (kurz schütteln, bis LED blau blinkt)
  2. Auf „Einrichten“ gehen und unter „VERBINDEN“ Sensoren auswählen (für linke und rechte Seite)
    • Sensoren blinken grün und grüne Punkte in App erscheinen
  3. „Korrekte Positionierung“: Positionierung Sensoren im Tibiaband und am Bein (siehe „Link“)
  4. Seitenkontrolle vornehmen:
    • Mit Bein abwechselnd kräftig auftreten und Zuordnung links und rechts auf der App kontrollieren
    • falls vertauscht am Bein „SEITEN TAUSCHEN“ drücken (App tauscht Zuordnung ohne das Sensoren am Bein gewechselt werden müssen
  5. „WEITER“ auswählen, um zum „STARTEN“ zu gelangen.
Sensoren verbinden
  • Sensoren ohne Einrichten direkt auf der Startseite „VERBINDEN“.
Voraussetzung:
  • Sensoren wurden bereits auf der App eingerichtet und in der App hinterlegt.
  • Sensoren wurden durch kurzes intensives Schütteln aktiviert (LED blinkt blau)

Vorteil:

Kein Einrichten mehr notwendig. Sensoren sofort verbinden und mit Messungen beginnen.

Aktuelles

Bleiben Sie auf dem Laufenden

  • 6. December 2022

    Mit SensoRun kommt ein Produkt auf den Markt, das die bisherigen Fitnesstracker revolutioniert. Die [...]

    weiterlesen
  • 6. December 2022

    Wir sind stolz euch das weltweit einzigartige Realtime-Balance-Feature sowie unser neues Design vorzustellen zu [...]

    weiterlesen
  • 6. December 2022

    Aus den erhobenen und interpretierten Bewegungsdaten werden Empfehlungen zur Optimierung des Laufverhaltens abgeleitet. Diese [...]

    weiterlesen
  • 6. December 2022

    Rund 17 Millionen Menschen joggen regelmäßig. Jeder Dritte davon hat dabei mit Beschwerden zu [...]

    weiterlesen
  • 6. December 2022

    SensoRun ermittelt die Daten in deinem Trainingsalltag, vom ersten bis zum letzten Schritt. Egal [...]

    weiterlesen
Aktuelles